Freitag, 23. April 2010

Händlerbund

Bedingt durch die hohe Abmahngefahr im Bereich Onlinehandel, aber auch bei Homepages, Bloggs etc. (falsches, fehlendes Impressum; wettbewerbswidrige Verfügungen im Handelsbereich etc.) hatte ich mich auf die Suche nach einer professionellen Lösung gemacht, um einer Abmahnung vorzubeugen.
Et voilá: Ich habe den Händlerbund gefunden, der nicht nur sämtliche Texte auf Onlineshopplattformen auf Rechtssicherheit überprüft, sondern einem auch im Falle einer Abmahnmung beiseite steht.
Traurig, dass so etwas nötig ist, aber ich habe definitiv keine 600, 700 Euro zuviel, um sie einem Abmahnanwalt in den Rachen zu werfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...