Donnerstag, 13. Februar 2014

Franken



Das ist das erste Mal, dass eines meiner Bänder ein Wappen ziert. Die allermeisten Wappen sind Hoheitzeichen und somit quasi wie eine Bildmarke rechtlich geschützt - ist ja auch verständlich, wie schnell könnte man sich den Anschein des "offiziellen" geben, wenn "Hinz und Kunz" die Wappen von Städten verwenden dürften!

...Der "Frankenrechen" ist da eine Ausnahme...zu generisch wenn ich das richtig verstanden habe KLICK

...also: drauf auf mein Band!

Künstlerische Freiheit habe ich mir beim Skelettabdruck des "Urvogels" Archaeopteryx genommen: Das Exemplar auf dem Band ist NICHT das in Solnhofen (und damit Franken) gefundene Exemplar, sondern ein anderes...weil hübscher und vor allem überhaupt erkennbar als Vogel...

Ansonsten zu sehen:

Bocksbeutel & Rebe
Bier im "Seidla"
Der Schneeberg & Ochsenkopf als 2 Höchste Berge in Franken (Fichtelgebirge)
der Schutzpatron der Franken St.Kilian, mit Alter Mainbrücke und Festung Marienburg im Hintergrund (Würzburg)
der Bamberger Dom St. Peter und St. Georg
der Nürnberger Burg

Ich freue mich wie immer über Kommentare!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...